Danke Franz !

Franz Jurgovsky, Erster Vorsitzender des Schwimmverein Ottobrunn. Eine ganze Generation von Schwimmerinnen und Schwimmern wird sich immer nur an diesen Namen erinnern, wenn sie an den Vorstand des SVO denken. Nach 17 Jahren an der Spitze des Vereins wurde "unser Franz" am Sonntag im Rahmen der Weihnachtsfeier verabschiedet.

Kein Geringerer als der Ottobrunner Bürgermeister Thomas Loderer würdigte in seiner Abschiedsrede die Verdienste des scheidenden Vereinsvorstandes um den Schwimmsport und die Kinder- und Jugendarbeit in Ottobrunn und darüber hinaus. So überreichte er ihm den Wanderpokal des Vereins für besondere Verdienste. Zweiter Vorsitzender Alexander Homann hob in seiner Rede die besonderen Verdienste von Franz Jurgovsky hervor - Er und seine Frau Anita, die viele Jahre die Geschäftstelle des SVO führte, sind untrennbar mit dem Erfolg des SVO in den vergangenen Jahren verbunden. Als Dankeschön verleiht der Verein Franz Jurgovsky die Ehrenmitgliedschaft.

Drucken