• Home
  • SV Ottobrunn 1970 e.V.
  • Nachrichten
  • Unterwasser Rugby U15 Schwimmverein Ottobrunn - Deutscher Meister 2014
DM Unterwasser Rugby U15

Unterwasser Rugby U15 Schwimmverein Ottobrunn - Deutscher Meister 2014

Die Bayernauswahl, angeführt von 6 nominierten Sportlern aus dem Unterwasser Rugby Team Schwimmverein Ottobrunn, ist Deutscher Meister 2014 der U15Mannschaft.

Am letzten Juni Wochenende (28.-29.06.2014) fand die Deutsche Jugend Meisterschaft (DJM) im Unterwasser Rugby statt. Der Ausrichter war der TSC Pforzheim im Auftrag des Verband Deutscher Sporttaucher.

An zwei Tagen wurde in den Klassen U15, U18 und U21 in einem hervorragend besetztem Teilnehmerfeld mit zum Teil großen Anteil von Jugend und Junioren Nationalmannschaft Spielern um den Titel Deutscher Jugendmeister gerungen.

Für die DJM wurden die besten Spieler aus ganz Bayern in einer Bayernauswahl zusammengefasst.

Am ersten Spieltag gewannen die Bayernauswahl U15 gegen starke und als Mannschaft eingespielte Teams mit 7:2 und im zweiten Spiel mit 4:2 Toren. Im Finale hat sich das Team noch einmal als starke Einheit gezeigt und mit einem souveränen 6:0 gegen die starken Gegner aus Weinheim den deutschen Meister Titel in der Klasse U15 gewonnen!

Die Spieler vom Schwimmverein Ottobrunn sind ChristianHess (Jahrgang 2000), ClaudioMaier (Jahrgang 2000), Tim Heinrich (Jahrgang 2001) und JanKellmann (Jahrgang 2002), dazu Helena Landmann (als einziges Mädchen) und VictorFaust aus Würzburg. Jonas Lang (Jahrgang 1999) trat in der U18 Mannschaft an.

Die Trainer Harald Lehmann und Dieter Eitel sind stolz auf die gezeigten Leistungen. Wir gratulieren jedem einzelnen Spieler zum Deutschen Meistertitel und den gezeigten Leistungen. Der Dank gilt dem ebenso den Betreuern, Eltern und allen Unterstützern.

Als amtierender Titelverteidiger möchten wir auch im kommenden Jahr erfolgreich sein und suchen Ersatz in der U15 für die Spieler die altersbedingt im nächsten Jahr in der Bayernauswahl U18 hoffentlich ähnliche Erfolge feiern dürfen.

Schwimmverein Ottobrunn

Dirk Opavsky

Drucken